Advocatmed

Fachkanzlei für Medizinrecht

Erstberatung und Kosten


Welche Kosten kommen auf den Mandanten bei der Durchsetzung der Patientenrechte zu?

Tatsächlich sind die Streitwerte im Medizinrecht oft hoch und dies kann teuer werden. Um jedem Mandanten / Patienten eine anwaltliche Erstberatung zu ermöglichen, ohne die Kosten im Hinterkopf zu haben,  bietet die Kanzlei AdvocatMed die Erstberatung in Fragen des Arzthaftungsrechts kostenlos an!

Für diejenigen, die eine Rechtsschutzversicherung haben, sind Arzthaftungsansprüche vom Versicherungsschutz generell umfasst.

Ohne eine Rechtsschutzversicherung besteht die Möglichkeit, die Gewährung von staatlicher Prozesskostenhilfe in Anspruch zu nehmen. Allerdings muss hier der Kläger bei Unterliegen im Prozess die Kosten des Gegners ersetzen.

Unabhängig von staatlicher Prozesskostenhilfe oder der Kostenübernahme durch eine Rechtsschutzversicherung besteht die Möglichkeit,  mit einem Prozesskostenfinanzierer zusammen zu arbeiten. Dieses Modell wird von mehreren Firmen angeboten. Die Kanzlei Advocatmed arbeitet hier mit den Führenden der Branche zusammen. Diese prüfen Ihre Ansprüche nach unserem Vortrag und übernehmen bei Erfolgsaussichten die Kosten Ihres Prozesses.

Jeder Fall erfordert eine individuelle Lösung. Vor einer gemeinsamen Entscheidung über das Vorgehen, werden Sie detailliert über die Kosten aufgeklärt.